Bildung Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden

Bildung Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden
 
  • Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden

     

    Wir pflegen Kontakte zu jüdischen Gemeinden, Gruppen und Einzelpersonen in Württemberg und darüber hinaus. Wir beraten Kirchengemeinden bei der Planung von Projekten im christlich-jüdischen Dialog und stellen Arbeitshilfen zur Verfügung. Die Veranstaltungen finden im Evangelischen Tagungszentrum Bad Boll und im Stuttgarter Lehrhaus, Stiftung für interreligiösen Dialog, statt. In den Kirchenbezirken stehen besondere Kontaktpfarrerinnen und Kontaktpfarrer für „Kirche und Israel“ in Verbindung mit dem Pfarramt.
    Durch die Evangelische Israelhilfe Württemberg geben wir uns anvertraute Spenden und Gottesdienstopfer an soziale Partnereinrichtungen in Israel weiter. Der Beirat des Pfarramts ist die Arbeitsgruppe „Wege zum Verständnis des Judentums“. Sie ist Mitglied in der Konferenz landeskirchlicher Arbeitskreise „Christen und Juden“ (KLAK) im Bereich der Evangelischen Kirche in Deutschland.

    www.agwege.de

     

    Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden

    Zum Newsletter

     
  • „Wege zum Verständnis des Judentums“


    Unsere Angebote richten sich an:
    Das Veranstaltungsprogramm ist offen für alle am Gespräch mit dem Judentum Interessierte.

    Wir bieten:

    Wir veranstalten biblische Lernwochen, Fortbildungskurse, Studienreisen in Europa und Israel, Studiennachmittage zu Themen des christlich-jüdischen Dialogs und Toralernkreise.

    „Ölbaum online“
    Der E-Mail-Rundbrief des Pfarramts für das Gespräch zwischen Christen und Juden erscheint mehrmals jährlich kostenlos. Er behandelt aktuelle Themen des christlich-jüdischen Dialogs und enthält aktuelle Veranstaltungshinweise. Bestellung durch eine E-Mail an agwege@gmx.de mit dem Betreff „Bestellung Ölbaum online“.

    Wir arbeiten auf der Grundlage der drei Erklärungen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zum Verhältnis von Christen und Juden: der EKD-Studien „Christen und Juden I-III“, der EKD-Orientierungshilfe „Gelobtes Land?“ sowie der GEKE-Studie „Kirche und Israel“.

     

    Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Jude

    Akademieweg 11
    73087 Bad Boll
    Telefon: 07164 79-345
    Fax: 07164 79-440
    E-Mail: agwege@gmx.de
    Internet: www.agwege.de

    Impressum des Anbieters

    Veranstaltungen


    Aktuelle Bildungsangebote des Pfarramts für das Gespräch zwischen Christen und Juden

    zur Übersicht

     
/bildungsanbieter/pfarramt-fuer-gespraeche-zwischen-christen-und-juden.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID
f1597fb6422de6d1934c9b7fce749361
2
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#