05.05.19

Nacht der offenen Kirchen 2019

Am 9. Juni 2019 öffnen neunzehn Kirchen im Rahmen der „Nacht der offenen Kirchen“ ihre Türen. Von 19 bis 23 Uhr können Besucher die teilnehmenden Gotteshäuser auf neue Art erleben.

Bildquelle: www.stuttgart-evangelisch.de

Die "Nacht der offenen Kirchen" entstand aus dem Wunsch, das Pfingstfest, also das „Geburtstagsfest der Kirche“, wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen zu bringen.

Bereits zum 14. Mal werden Besucher eingeladen, Kirchenräume der Evangelischen Kirche in Stuttgart zu erkunden, beziehungsweise neu und anders zu entdecken. Interessierte können 19 unterschiedliche Gemeinden kennenlernen. Darunter die Hospitalkirche und die Stiftskirche in Stuttgart-Mitte, die Stadtkirche Bad Cannstatt, die Matthäuskirche in Stuttgart-Süd, das Ökumenische Zentrum Neugereut und die Kirchen im Stuttgarter Westen.

Weitere Informationen

In der Nacht zum Pfingstmontag können Teilnehmer ein buntes Programm aus Musik, Lesungen, Licht und Tanz aber auch Stille und Gebet erleben.Im Hospitalhof beispielsweise werden die Besucher zu Meditationswegen im Kirchenraum und im Innenhof eingeladen. Diese werden von besonderer Orgelmusik begleitet. Das Stück »ORGAN²/ASLSP« von John Cage hat als einzige Spielanweisung „as slow as possible“ („so langsam wie möglich“). Die Aufführung im Hospitalhof wird daher rund vier Stunden dauern.

Zur Veranstaltung


 
 
/bildung-in-der-landeskirche/news-im-ueberblick/news.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#