Nachgefragt! Die Evangelische Landeskirche in Württemberg und Schule

Kirche und Schule © © Gina Sanders - Fotolia.com

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg bietet eine Vielzahl an Evangelischen Schulen und wirkt an staatlichen Schulen bei den Lehrinhalten mit. Wolfgang Kalmbach, Kirchenrat im Dezernat für Kirche und Bildung, schreibt über Kirche und Schule in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Bildungs(mit)verantwortung der Kirchen

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg nimmt ihre Bildungs(mit)verantwortung besonders in Schulen eigener Trägerschaft sowie durch Mitwirken und Mitverwaltung von staatlichen getragenen öffentlichen Schulen war. 

Schulen in kirchlicher Trägerschaft

Evangelische Schulen, getragen von den Schulstiftungen der evangelischen Landeskirche, der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart sowie der Seminarstiftung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und deren Schulen, kümmern sich auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbildes, um eine ganzheitliche Bildung und Erziehung. Das Evangelische Schulwerk Baden und Württemberg dient der Förderung der evangelischen Schulen in Baden und Württemberg.

Konfessioneller Religionsunterricht an staatlichen Schulen

Der bekenntnisbezogene Religionsunterricht an öffentlichen Schulen ist in gemeinsamer Verantwortung von Staat und Kirche. Wie bei jedem anderen Lehrfach hat der Staat dafür zu sorgen, dass auf der Grundlage der geltenden rechtlichen Bestimmungen Religionsunterricht erteilt wird. Staatliche und kirchliche Lehrkräfte helfen mit, dass 330.000 Schülerinnen und Schüler in allen Bereichen guten Religionsunterricht erhalten. Die staatliche Schulverwaltung und die kirchlichen Beauftragten arbeiten hier sehr eng zusammen. Nur durch den Einsatz kirchlicher Lehrkräfte kann die Unterrichtsversorgung als fast gesichert betrachtet werden. Dabei setzen die Kirchen in erheblichem Umfang (ca. 40%) kirchliche Lehrkräfte ein. Den Kirchen ist die Zuständigkeit über Lehrinhalte und deren Sicherung vollständig übertragen. Sie sind somit für die inhaltliche Gestaltung verantwortlich. Religionsunterricht wird nach den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften von deren Beauftragten erteilt und beaufsichtigt.

Religiöse Bildung an staatlichen Schulen - Mitgestaltung des Schullebens und der Schulkultur

Ein weiterer Schwerpunkt kirchlichen Engagements in Schulen bezieht sich auf vielfältige Aktivitäten und Initiativen zur Mitgestaltung des Schullebens und der Schulkultur. Dazu gehören auch Schulgottesdienste und religiöse Feiern. Als Termine für Schulgottesdienste werden ausdrücklich Anfang und Ende eines Schuljahres sowie der Beginn vor beziehungsweise nach den Weihnachts- und Osterferien vorgeschlagen. Mit Schulseelsorge bringen sich die Kirchen mit ihren Erfahrungen, Kompetenzen und Netzwerken dialogisch beziehungsweise subsidiär ein. Die Schulseelsorge begleitet Gruppen, bietet Einzelgespräche an, Krisenbegleitung und vernetzt mit anderen Diensten.
Die Projekte "Kirche-Jugendarbeit und Schule" sowie die "Praxishilfe Lebens-Werte" zeigen die Vielfalt kirchlicher Mitwirkung und Begleitung.

Beiträge und Perspektiven der Evangelischen Landeskirchen für die aktuelle Bildungs- und Schulpolitik in Baden-Württemberg

Weil die Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg für ein „unverkürztes, mehrdimensionales Verständnis von Bildung“ eintreten, äußern sie sich auch öffentlich. In dem 2009 veröffentlichten Papier der beiden Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg "Freiheit, Gerechtigkeit und Verantwortung – Beiträge und Perspektiven der Evangelischen Landeskirchen für die aktuelle Bildungs- und Schulpolitik in Baden-Württemberg" werden Eckpunkte einer verantwortlichen Schulpolitik benannt. Die Evangelischen Landeskirchen setzen sich mit diesem Papier unter anderem auch für eine stärkere Förderung der Befähigungsgerechtigkeit durch das öffentliche Bildungswesen ein und unterbreiten dazu viele Vorschläge mit Konkretionen.


Wolfgang Kalmbach

 
 
/bildung-in-der-landeskirche/nachgefragt/kirche-und-schule.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#