Nachgefragt! Warum lohnt sich die berufliche Fort- und Weiterbildung?

© Gajus, Fotolia.com

„Man lernt nie aus“, sagt das Sprichwort, oder „Nobody is perfect“, kein Mensch ist für immer fertig. Lebenslanges Lernen ist nicht nur eine Sache beruflicher Qualifikation, sondern etwas, was ohnehin in jedem Menschen steckt: die Neugier Neues zu entdecken.

Kein Mensch kann nicht nicht lernen

Jede Erfahrung, jede Begegnung mit Neuem oder Altbekanntem hinterlässt Spuren des Lernens, die sich verfestigen oder ergänzen, deren Reflexion zugleich aber auch unerlässlich ist.
Jeder Mensch entwickelt sich weiter – sein ganzes Leben lang, in seiner Persönlichkeit, in seiner Beziehung zu anderen Menschen, in allen seinen Fähigkeiten. Dies ist ein Grund, weshalb auch berufliche Fort- und Weiterbildung lohnend ist.

Das Berufsleben bringt wechselnde Anforderungen

Jeder Mensch hat viele Fähigkeiten. Doch kein Mensch ist von Anfang an für alles qualifiziert, was das Berufsleben mit seinen wechselnden und wachsenden Anforderungen mit sich bringt.

Die Erfahrungen des Lernens und die Zugänge zu neuen Inhalten und Perspektiven, aber auch die jeweiligen Herausforderungen in persönlichen und beruflichen Zusammenhängen sind höchst unterschiedlich.

bildungsportal-kirche.de

Das kirchliche Angebot für Fort- und Weiterbildung im Bildungsportal ist deshalb breit aufgestellt. Es richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeskirche. Sie sollen die Mitarbeitenden verschiedener Berufsgruppen und Professionen im Ehrenamt, im Nebenamt und im Hauptamt bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützen.

Als einer der größten Anstellungsträger in Württemberg sieht es die Evangelische Landeskirche als unverzichtbare Aufgabe an, Mitarbeitenden ihrerseits Angebote zu machen,

  • um innezuhalten und die eigenen Kompetenzen und die Herausforderungen gemeinsam mit anderen zu reflektieren
  • um die Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern, die für bestimmte Aufgaben notwendig sind
  • um die persönlichen Kompetenzen zu stärken und ggfs. eigene Haltungen, Überzeugungen und Handlungsmuster zu überdenken
  • um theologische Grundlagen zu klären und Glaubensüberzeugungen weiterzuentwickeln.

Dies geschieht in ein- oder mehrtägigen Angeboten in Form von Weiterbildung und beruflicher Qualifizierung, durch Coaching, Supervision, Beratung und Begleitung.

Berufliche Weiterentwicklung ist eine Frage der persönlichen Weiterentwicklung

Die Evangelische Kirche versteht sich als Lerngemeinschaft, in der Fragen des Lebens- und Glaubens bewusst auch in den Angeboten der Fort- und Weiterbildung Raum finden, ohne aufgedrängt zu werden. Dies macht deutlich: Die berufliche Fort- und Weiterbildung ist nicht nur eine Frage beruflicher Qualifikation und Anschlussfähigkeit. Sie ist auch eine Frage der persönlichen Weiterentwicklung über berufliche Anforderungen und Verwendungszusammenhänge hinaus.

Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Die Bereitschaft, Fort- und Weiterbildungsangebote zu nutzen, hat in den vergangenen Jahren in Deutschland kontinuierlich zugenommen. Die Rückmeldungen belegen, dass die Wahrnehmung dieser Angebote zu zusätzlicher Motivation führt und damit die Zufriedenheit am Arbeitsplatz stärkt. Dies sind wichtige Aspekte für die Gesundheit am Arbeitsplatz und dies nicht aus wirtschaftlichen Gründen, sondern für das eigene Lebensgefühl.

Die Fort- und Weiterbildungsanbieter der Evangelischen Landeskirche laden Sie ein, die Angebote des Bildungsportals zu nutzen und bei der Weiterentwicklung der Angebote mitzuwirken.

 
 
/bildung-in-der-landeskirche/nachgefragt/berufliche-bildung.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#