Benedikt von Nursia und seine Regel

zurück

Geschichtliche Dynamik - Impulse fuer heute

"Friedensbote, Baumeister der Einheit, Lehrer von Kultur und Zivilisation, Kuender des

Christlichen Glaubens, Begruender des Abendlaendischen Moenchtums, Patron ganz Europas" - mit diesen Ehrentiteln bezeichnete Papst Paul VI. Benedikt von Nursia, als er Ende Oktober 1964 die nach schweren Zerstoerungen im Zweiten Weltkrieg neu errichtete Abteikirche des Klosters Montecassino einweihte. Damit wuerdigte er eine der zweifellos wirkmaechtigsten Persoenlichkeiten der europaeischen Geschichte.

Der Kurs

  • fuehrt ein in die von zahlreichen legendaeren Zuegen ueberlagerte Biographie Benedikts (um 480 - 537) und stellt sein Lebenswerk - die Regel - vor
  • schildert an einigen Beispielen das vielfaeltige spirituelle und kulturelle Wirken seiner Schuelerinnen und Schueler im Lauf der Jahrhunderte.
  • fragt nach der Bedeutung der Benedikt-Regel fuer ein Leben in der Nachfolge Jesu Christi heute.
  • Zur Vorbereitung eignen sich z.B. die Benedikt betreffenden Abschnitte in folgenden Buechern:

Peter Dyckhoff: Geistlich leben im Sinne alter Klosterregeln, Muenchen 2005

Peter Dinzelbacher / James Lester Hogg (Hgg.): Kulturgeschichte der christlichen Orden in Einzeldarstellungen, Stuttgart 1997

Datum:
31.01.2019 18:00 Uhr - 03.02.2019 13:00 Uhr
Veranstalter:
Berneuchener Haus Kloster Kirchberg
Kirchberg 1
72172 Sulz
Telefon: 074548830
Email: belegung@klosterkirchberg.de
Homepage: www.klosterkirchberg.de
Gebühr:
160 €
Kursnummer:
19/0190
Leitung:
Prof. Dr. Christoph Führer
Kontakt:
Empfang
07454/883-0
belegung@klosterkirchberg.de
 
 
 
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht/details.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#