9.15 Bildungsreihe Lebendig leiten und lehren mit Themenzentrierter Interaktion (TZI)

zurück

Langzeitfortbildung 2018- 2021 (6 Module)

Das Modell der Themenzentrierten Interaktion (TZI) ermöglicht Ihnen, Gruppenprozesse und Gremienarbeit zu planen und neu zu gewichten. Ziel ist es, lebendig leiten zu lernen. Dazu gehört das Balancieren zwischen den in Gruppen wirksamen Faktoren Ich, Wir, ES und Globe. Die gemeinsame Aufgabe wird so eröffnet, dass alle daran mitgestalten können. Sie nehmen den Gruppenprozess wahr und schaffen Strukturen für gelingende Zusammenarbeit. Sie beziehen die strukturellen Bedingungen und Rollen ein. Sie üben das Ausbalancieren dieser Vier Faktoren mit dem Modell der TZI. Das ist komplex. Man kann es aber lernen. Dabei gehören Person und Methode untrennbar zusammen. Die TZI bietet Ihnen in den Methodenkursen (M) und Persönlichkeitskursen (P) Handwerkszeug und Entfaltungsräume für die eigene (Leistungs-) Persönlichkeit.

Wenn Sie die gesamte Kursreihe belegen, haben Sie die Möglichkeit, sich mit der TZI-Methode intensiv auseinanderzusetzen. Sie lernen die TZI- Methodik und Didaktik kennen und entwickeln die Fähigkeit, die Haltung und TZI- Methodik in Ihre berufliche Tätigkeit einzubringen. Dabei können Sie sich mit Ihrer beruflichen Entwicklung auseinandersetzen und Ihre eigene Rolle in oder gegenüber der Institution reflektieren.


 

 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung der EAEW sowie ein Zertifikat des RCI.




Datum:
22.10.2018 15:30 Uhr - 26.10.2018 13:30 Uhr | M1- Kurs
28.02.2019 15:30 Uhr - 04.03.2019 13:30 Uhr | P- Kurs
28.10.2019 15:30 Uhr - 01.11.2019 13:30 Uhr | M2- Kurs
22.02.2020 15:30 Uhr - 26.02.2020 13:30 Uhr | P- Kurs
23.10.2020 15:30 Uhr - 27.10.2020 13:30 Uhr | M3- Kurs
12.02.2021 15:30 Uhr - 16.02.2021 13:30 Uhr | P- Kurs
Veranstalter:
Evangelische Erwachsenen- und Familienplanung in Württemberg (EAEW)
Büchsenstraße 37 A
70174 Stuttgart
Telefon: 0711 229363-460
Email: info@eaew.de
Homepage: www.eaew.de
Veranstaltungsort:
Gästehaus St. Theresia, 88097 Erichskirch; Haus Insel Reichenau, 78479 Reichenau; St. Josef Hersberg, 88090 Immenstaad
Zielgruppe:

Pfarrerinnen und Pfarrer

Gebühr:
3120 €,

Die Eigenbeteiligung für Pfarrer/innen im aktiven Dienst der Landeskirche Württemberg beträgt 1500 €.

Kursnummer:
15.9
Leitung:
Andrea Luiking und Martin Reinhardt
Referent/-en:

Andrea Luiking, Pfarrerin, Lehrbeauftragte am Ruth Cohn Institut und Supervisorin (DGSv), Ummendorf;


Martin Reinhardt ist Paar- und Familien-therapeut, Kunst- und Gestaltungstherapeut, Coach für Persönlichkeits- und Teamentwicklung undLehrbeauftragter am RCI.


Manuel Halseband, wiss. Mitarbeiter der Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik an der Universität Tübingen, TZI-Diplom, freiberuflicher Berater und Coach.

Weitere Informationen zu TZI: www.ruth-cohn-institute.org



Hinweise:

Anmeldung für Pfarrer/innen im aktiven Dienst der Landeskirche: online über den digitalen Dienstweg bis spätestens 22. Juli 2018

Kontakt:
Evangelischer Oberkirchenrat, Referat 3.2
07112149568
fort-weiterbildung@elk-wue.de
 
 
 
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht/details.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#