Bildungstipps für September

Bildungstipps für den Juli | Bild: Photographee.eu, fotolia.com

Im September empfiehlt die Redaktion von bildungsportal-kirche.de das Motorrad-Wochenende durchs Donautal und auf die schwäbische Alb  Geislingen, um die Sommerferien ausklingen zu lassen. Wenn für Sie gerade ein Neubeginn oder ein Abschied ansteht und sie sich Empfehlungen für solche Lebensphasen wünschen, ist die Veranstaltung "Wer immer nur gibt, gibt irgendwann auf" etwas für Sie. Im Traumpalast Nürtingen werden "Starke Filme für Menschenerechte" gezeigt.  Aber auch darüber hinaus hat der September eine Vielzahl an interessanten Veranstaltungen zu bieten wie z.B.

Balance- und Krafttraining für Seniorinnen und Senioren – Fit bis ins hohe Alter

Datum: 11 Termine ab 11.09.2019 09:45 Uhr - 11:00 Uhr

Veranstalter: Treffpunkt 50plus

Der Kurs wendet sich an alle, die aktiv etwas für ihre körperliche Leistungsfähigkeit und Mobilität im Alter tun möchten.
Bewegung und das Training unserer Muskulatur halten gesund und aktiv. Ausreichende Muskelkraft und ein gutes körperliches Balancegefühl geben Sicherheit und erhalten die Selbstständigkeit.
Sie lernen Übungen kennen, die Sie auch zu Hause durchführen und so Ihre Gesundheit stabilisieren können. Auch die Lachmuskeln sollen dabei nicht zu kurz kommen. Feste Schuhe und für Damen das Tragen von Hosen sind erforderlich!

Zur Veranstaltung

Motorrad-Wochenende

Datum: 06.09.2019 - 08.09.2019

Veranstalter:  Berneuchener Haus Kloster Kirchberg 

Vom Kloster Kirchberg aus werden wir am Samstag und am Sonntag Motorradausfahrten durchs Donautal und auf die Schwaebische Alb unternehmen. Die genauen Ziele werden wir am Freitagabend gemeinsam planen. Die Tagung richtet sich an Motorradfahrerinnen und -fahrer aller Altersgruppen. Wir fahren "kultur- und genussorientiert", d. h. weder extrem lange Strecken noch sonderlich schnell. Der Leiter des Motorradfahrerwochenendes Dr. Dietrich Hub kennt sich in der Region gut aus. Er hat auch schon mehrere Ausflugsbuecher ueber Baden-Wuerttemberg sowie Motorradtourenbuecher veroeffentlicht.

Zur Veranstaltung

Wochenendfreizeit - für GROSS und klein

Datum: 13.09.2019 14:00 Uhr - 15.09.2019 14:00 Uhr

Veranstalter:  Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart 

Als Familie oder Alleinerziehend, als Oma, Opa, Tante, Onkel, ... , mit oder ohne Kinder wollen wir bereits zum dritten Mal ein verlängertes Wochenende für alle Generationen anbieten. Diesmal geht die Reise in eine idyllische Waldlandschaft des mittleren Schwarzwalds in die Waldpension Hengsthof in Oberkirch-Ödsbach (www.hengsthof.de). Dort ist allerhand geboten: Es gibt ein beheiztes Hallenbad, das Tag und Nacht benutzt werden kann, einen Tretgocartpark, Tischfußball und Tischtennisplatte, Kinderspielwiese, einen Grillplatz, und vieles mehr.

Wir wollen gemeinsam Spaß haben als GROSSE und kleine, gemeinsam die Tischgemeinschaft genießen und uns stärken mit Bibeltexten und Gesprächen, mit Singen und Beten und Gottesdienst.

Zur Veranstaltung

Frauenmahl Heilbronn - Tischreden zur Zukunft von Kirche und Gesellschaft

Datum: 13.09.2019 17:30 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstalter:  Evangelische Frauen in Württemberg, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Evangelische Erwachsenenbildung Heilbronn

Zum 100-jährigen Jubiläum der Evangelischen Frauen feiern wir in jeder Prälatur ein Frauenmahl: Frauen essen gemeinsam, hören interessante Reden und tauschen sich darüber aus. In Heilbronn ist das Motto frei nach Altbundeskanzler Schröder „Frauenpolitik und Gedöns“. Mit Rednerinnen aus Kirche, Politik und Gesellschaft tauschen wir an diesem Abend individuelle Erfahrungen aus, feiern gemeinsam Erfolge und Meilensteine und beleuchten das nach wie vor bestehende Ungleichgewicht der Machtverteilung in unserer Gesellschaft.

Zur Veranstaltung

Kirchenpädagogisches Tagesmodul "Gottesbilder - Menschenbilder?"

Datum: 13.09.2019 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstalter: Kirche in Freizeit und Tourismus

Zu allen Zeiten haben Menschen Gottesbilder gehabt. In der Bibel vermitteln uns Psalmen und Prophetenbücher unterschiedliche Namen und damit auch Bilder Gottes. Welche Abhängigkeit des Gottesbildes vom jeweiligen Menschenbild besteht? Wohin führt uns ein Gottesbild geistlich oder auch politisch? Finden sich verschiedene Gottesbilder in unseren Kirchenräumen oder präsentieren die Kirchengebäude schon ein bestimmtes Bild Gottes? Diesen Fragen gehen wir in diesem Tagesmodul nach.

Zur Veranstaltung

Gute Hoffnung - jähes Ende: Wenn Geburt und Tod zusammenfallen

Datum: 18.09.2019 09:30 - 16:30 Uhr

Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart Evangelisches Bildungswerk

Wenn Eltern während der Schwangerschaft oder bei der Geburt ihr Kind verlieren, ist das eine kaum erträgliche Zumutung für sie. Sie müssen sich von ihrem Kind und von einer Zukunft mit ihrem Kind verabschieden, bevor sie es auf dieser Welt begrüßen konnten. 

Oft erleben sie, dass ihr Umfeld hilflos oder auch mit Unverständnis reagiert, vor allem bei einer Fehlgeburt in der frühen Schwangerschaft. 

Was brauchen die Frauen und ihre Partner in ihrer Trauer, was hilft den Geschwisterkindern? Und: Welche Anforderungen stellt dies an die schwangerschaftsbegleitenden Berufsgruppen? Wie können ihnen Beratung und Seelsorge, Hebammen oder Ärztinnen in ihrer Trauer um ihr verlorenes Kind beistehen und was hat sich in der Zusammenarbeit der verschiedenen Professionen bewährt? Welche rechtlichen Vorgaben sind z. B. im Hinblick auf die Bestattung zu beachten?

Dieses Fachforum soll Fachkräften aus den schwangerschaftsbegleitenden Berufsgruppen eine Plattforum für den interprofessionellen Austausch bieten. Eingeladen sind Berater*innen und Seelsorger*innen, Hebammen und Ärzt*innen und weitere interesssierte Fachkräfte.

Zur Veranstaltung

Starke Filme für Menschenrechte

Datum: 22.09.2019 17:00 - 20:00 Uhr und 24.09.2019 20:15 - 22:00 Uhr

Veranstalter: Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW)

"Die Migrantigen" Komödie; Österreich 2017; 98 min; Regie: Arman T. Riahi, (Deutsch Dialekt)

Benny und Marko sind beste Freunde. Beide haben zwar einen Migrationshintergrund, sind jedoch perfekt in das Wiener Vorstadtleben integriert. Aus Neugier und Jux täuschen sie für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle zu sein. Auf der Jagd nach der Quote werden sie dabei immer erfinderischer und errichten nach und nach ein schwindelerregendes Lügengerüst, das jeden Moment einzustürzen droht.

Riahi schickt seinen Protagonisten durch eine aberwitzige Komödie, die der Frage nachgeht, „Was macht man so als Ausländer?“ und dabei furchtlos sämtliche Klischees auf den Kopf stellt.

Zur Veranstaltung

Kirchtürme - Minarette - Handymasten - Wie christlich ist das Abendland (noch)?

Datum: 24.09.2019 20:00 Uhr

Veranstalter: Ev. Bildungswerk Balingen-Sulz | Marktplatz KIRCHE 

Bis heute prägen Türme die Silhouette einer Stadt oder eines Dorfes, Kirchtürme sind wir gewöhnt. Wenn jedoch eine Moschee mit Minarett gebaut werden soll, gibt es Streit. Manche fürchten dann um die abendländische Identität ihrer Stadt. Aber hängt die an ein paar Türmen? Handymasten müssen anscheinend sein, weil elektronische Medien unseren Alltag prägen. Was sagen die über die Prägung unserer Kultur?

Zur Veranstaltung

Wer immer nur gibt, gibt irgendwann auf

Datum: 26.09.2019 20:00 Uhr

Veranstalter: Erwachsenenbildung der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Neuffen

Die Balance vom Geben und Nehmen im Leben. Das Leben ist von ständigen Veränderungen, Umbrüchen oder auch Abbrüchen gekennzeichnet. Immer wieder stehen wir vor Situationen, in denen Neubeginn oder Abschied gefragt ist. Manche Veränderungen sind uns sehr willkommen, gegen andere wehren wir uns massiv. Was hilft uns im Umgang mit solchen Prozessen? Wie gewinnen wir neue Horizonte in solchen Lebensphasen? Die Referentin wird Wege dazu aufzeigen

Zur Veranstaltung

Praxis-Workshop "Digitale Tools als Werkzeuge in der Gruppe nutzen"

Datum: 27.09.2019 14:30 - 17:30 Uhr

Veranstalter: Evangelisches Medienhaus GmbH 

Ob Smartphone, Tablet oder Laptop: diese Medien sind, sowohl privat als auch beruflich, bei den meisten Menschen heutzutage ständige Begleiter. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, diese mobilen Medien kreativ und sinnvoll als Werkzeuge einzubinden. Bei der Arbeit mit mehreren Akteuren wird gebrainstormt, organisiert, gemeinsam zu einem Thema gearbeitet oder auch gelernt. Hier bieten sich zahlreiche Tools an, die diese Interaktionen vereinfachen sowie interessanter und spaßiger gestalten.

Wir stellen Ihnen eine bunte Mischung an digitalen Tools diverser Art vor, die Sie auch mit Ihrem mobilen Endgerät besonders gut in der Arbeit mit mehreren Personen und Gruppen einsetzen können. Durch das aktive, gemeinsame Ausprobieren am eigenen Gerät lernen Sie den Umgang direkt kennen. Des Weiteren geht es darum, wie Sie die jeweiligen Tools optimal selbst für Ihre Zwecke einsetzen können. Es erwarten Sie aktionsreiche Stunden mit einem hohen Spaßfaktor!

Zur Veranstaltung

"Europa eine Seele geben" - Fünftägige Studien- und Begegnungsreise nach Brüssel

Datum: 29.09.2019 09:00 Uhr - 03.10.2019 19:00 Uhr

Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung im Rems-Murr-Kreis 

Nachdem die Diskussion um das "Konstrukt Europa" durch nationalistische Tendenzen, den Brexit und die Europawahl aktuell wieder Fahrt aufgenommen hat, gilt es, das europäische Miteinander aufs Neue zu stärken und sich bewusst zu machen, was uns Europa "bringt" und dass wir auf Europa angewiesen sind. - Eine Reise, in der die Begegnung und das Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der europäischen Institutionen sowie der Austausch untereinander im Mittelpunkt stehen: Wohin geht Europa? Was kann der Beitrag der Kirchen und jedes einzelnen Glaubenden dazu sein? Europa eine Seele geben - was heißt das? - Mit dem Angebot eines geistlichen Tagesbeginns. 

Zur Veranstaltung

 
 
/angebote-fuer/offene-bildungsangebote/bildungstipps-fuer-september.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#