Bildungstipps für Dezember

Bildungstipps für den Dezember| Bild: Photographee.eu, fotolia.com

Im Dezember empfiehlt die Redaktion von bildungsportal-kirche.de Kunst-Interessierten die Ausstellung Fabelhaft Feminin im Hospitalhof sowie Betrachtungen: Prominente erklären Kunst. Hier erklären Personen des öffentlichen Lebens ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums. Und allen, die in der hektischen Vorweihnachtszeit eine Möglichkeit zum Durchatmen suchen, sei Einkehren ins eigene Herz - Stille Tage im Advent nahegelegt. Aber auch darüber hinaus hat der Dezember eine Vielzahl an interessanten Veranstaltungen zu bieten, wie z. B.

Betrachtungen: Prominente erklären Kunst

Datum: 10.12.2019 12:30 Uhr - 13:15 Uhr

Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart Evangelisches Bildungswerk

Die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk laden in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart ein zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit. Personen des öffentlichen Lebens erklären ihren Zugang zu Kunstwerken aus dem Bestand des Stuttgarter Kunstmuseums.

Zur Veranstaltung

Welche Herausforderungen stellen sich uns durch das dramatische Insektensterben?

Datum: 12.12.2019 19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstalter: Evangelisches Seminar Maulbronn

Im Rahmen eines Vortrags von Prof. Dr. Lars Krogmann (Systematische Entomologie an der Universität Stuttgart Hohenheim) kann mehr rund um die aktuelle Problematik des Insektensterbens und den Herausforderungen, vor denen der Mensch dadurch steht, erfahren werden. Im Anschluss findet noch eine Fragerunde zum Thema "Verantwortung" im Evangelischen Seminar Maulbronn statt.

Die Veranstaltung ist Teil des Studium Generale im Winter 2019/20.

Zur Veranstaltung

Sehen - hören - mitreden - mitspielen

Datum: 03.12.2019 09:30 Uhr - 05.12.2019 17:00 Uhr

Veranstalter: Pädagogisch-Theologisches Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Für alle Kinder sind zwei- und mehrsprachige Bücher bereichernd, da sie das Nachdenken über die Sprache anregen: Verschiedene Sprachen werden gehört und gesehen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten entdeckt. Vorlesen in mehreren Sprachen ermöglicht Kindern mit Deutsch als Zweitsprache den Inhalt der Geschichte ganz zu verstehen. Zudem erfahren sie Wertschätzung und Anerkennung ihrer Muttersprache. Ganz besonders dann, wenn Eltern, Geschwister oder Großeltern beim Vorlesen mit eingebunden werden.

Zur Veranstaltung

Von Halabja bis Afrin. Aktuelle Herausforderungen und die internationale Beteiligung

Datum: 06.12.2019, 18:00 Uhr - 08.12.2019, 12:30 Uhr

Veranstalter: Evangelische Akademie Bad Boll

Der Nahe Osten befindet sich im Umbruch, Teile der Zivilbevölkerung leidet unter katastrophalen Lebensbedingungen. Viele Menschen werden zur Flucht gezwungen. Im Zentrum der Gewaltsituation stehen die bisherigen Siedlungsgebiete des kurdischen Volkes, dessen Bevölkerung in der Türkei, im Irak und in Syrien zwischen allen politischen und wirtschaftlichen Machstrukturen steht. Ziel der Tagung ist es, die komplexe Situation der Kurden sichtbar zu machen und möglichst genau darüber zu informieren.

Zur Veranstaltung

E-Learning-Kurs: Dietrich Bonhoeffer – Leben und Werk

Datum: verfügbar bis 31.03.2020

Veranstalter:  Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen

Eine Lernplattform unter moodle.kolb-g.de erschließt mit ausgewählten Texten, Video- und Tonsequenzen das Leben, Wirken und theologische Denken Dietrich Bonhoeffers. Sieben Themenbereiche können einzeln, nacheinander oder in Teilen in selbst gewählten Zeitfenstern erarbeitet werden. Arbeitsaufgaben und interaktive Medien unterstützen die Erschließung, Vertiefung und kritische Beurteilung der Inhalte. In einem Forum können die Teilnehmer*Innen ihre Ansichten diskutieren und untereinander austauschen.

Zur Veranstaltung

Das Buch Hiob und die Frage nach dem Sinn des Leidens

Datum: 06.12.2019, 14:30 Uhr - 08.12.2019, 12:30 Uhr

Veranstalter: Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden

Was ist der Sinn des Leidens? Warum werden gute Menschen von Übel geplagt? Ist Leid eine von Gott gesandte Strafe? Wann stärkt uns der Glaube in unserer Auseinandersetzung mit Leid, wann aber schwächt er uns? Von diesen Kardinalfragen handelt das biblische Buch Hiob, in Form eines tiefgründigen Dialogs zwischen dem von Plagen heimgesuchten Hiob und seinen drei Gefährten, die es gut mit ihm meinen, ihn aber immer mehr in die Verzweiflung treiben. Gottes Antwort „im Sturm“ aber ist ebenso überraschend wie geheimnisvoll. In der jüdischen Überlieferung – vom Midrasch über den Chassidismus bis in die zeitgenössische rabbinische Literatur – hat das Buch Hiob faszinierende Deutungen erhalten. Um diese Fragen und Quellen rund um das Buch Hiob soll es in diesem Seminar gehen.

Zur Veranstaltung

VolleyballCamp Kapf 2019

Datum: 27.12.2019, 11:00 Uhr - 31.12.2019, 10:00 Uhr

Veranstalter: Evangelisches Jugendwerk Württemberg

Zwischen Weihnachtsgans und Silvesterfondue bietet es sich förmlich an, den Körper wieder ein wenig auf Trab zu bringen: Das Volleyballcamp auf dem Kapf steht an! Knappe fünf Tage lang dreht sich alles rund um den Volleyball - eine tolle Sportgemeinschaft - viel Spaß bei Spiel und Sport und Gottes Wort.
Jede und jeder ab 16 Jahren kann sein Ticket für dieses besondere Trainingslager lösen. Also, überleg nicht lange und melde dich gleich alleine oder gemeinsam mit deinen Freunden zum Volleyballcamp an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Es lohnt sich also, sich schnell zu entscheiden.

Zur Veranstaltung

Monatliche Vortragsreihe zum Thema Gesundheit

Datum: 04.12.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Veranstalter: treffpunkt 50plus

Arthrose in Knie und Hüfte – wann kann eine Operation vermieden werden? Gerade in letzter Zeit ist diese Frage der konservativen Behandlung einer Arthrose in den Medien viel diskutiert worden. Kann eine Operation bzw. ein künstliches Gelenk vermieden werden? Wann und unter welchen Bedingungen ist dies möglich?

Referent: Dr. Markus Gerlach Chefarzt Karl-Olga-Krankenhaus

Zur Veranstaltung

Ausstellung "Fabelhaft Feminin"

Datum: 21.12.2019, 10:00 Uhr - 31.01.2020, 18:00 Uhr

Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart Evangelisches Bildungswerk

Die Graphothek der Stadtbibliothek Stuttgart zeigt aus ihrem Bestand von über 2.500 Originalwerken: Zeichnungen, Aquarelle, Radierungen, Fotografien, Collagen und vieles mehr. Die Werke können Sie - wie Bücher - selbst auch ausleihen.

Die Ausstellungen sind im Hospitalhof v.a. in den Foyers während der Öffnungszeiten des Hauses von Montag bis Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr zu sehen.

Zur Veranstaltung

Einkehren ins eigene Herz - Stille Tage im Advent

Datum: 04.12.2019, 17:00 Uhr - 08.12.2019, 13:00 Uhr

Veranstalter: Berneuchener Haus Kloster Kirchberg

In der Zeit vor Weihnachten, die immer lauter und hektischer wird, hat das Angebot der stillen Tage einen besonderen Reiz. Wir werden uns Zeit nehmen und zur Ruhe kommen. Wir werden schweigen und auf die leisen Töne hören. Worte der Heiligen Schrift werden uns begleiten und wir werden ihnen Zeit geben, unsere Herzen zu berühren. Es braucht Mut, sich für die Stille und das Hören zu entscheiden in der Unruhe und Geschäftigkeit der vorweihnachtlichen Zeit. Aber mit neuer Kraft und Freude werden wir in den Alltag zurückkehren, um zu tun, was noch vor Weihnachten zu tun ist.

Es besteht das Angebot zum persönlichen Gespräch und zur Seelsorge.

Zur Veranstaltung

 
 
/angebote-fuer/offene-bildungsangebote/bildungstipps-fuer-dezember.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#