Bildungstipps für den März

Bildungstipps für den März | Bild: Photographee.eu, fotolia.com

Im März empfiehlt die Redaktion von bildungsportal-kirche.de den Fachtag Plastikfrei leben! Privat und in der Gemeinde. Der Vortrag Die Kunst des Nein-Sagens soll denjenigen helfen, die Probleme haben "Nein" zu sagen. Bei Pilgern durch die Faschingstage beschäftigen sich die Teilnehmer auf dem Jakobsweg mit der Frage "Bin ich wer ich sein will?". Aber auch darüber hinaus hat der März eine Vielzahl an interessanten Veranstaltungen zu bieten wie z.B.

Plastikfrei leben! Privat und in der Gemeinde

Termin: 02.03.2019
Veranstalter: Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Gemeinsam überlegen wir, was möglich ist, was und wie wir diesem ziel ein Stück näherkommen. Und wir hören von Menschen, die schon Erfahrung haben. Und von Beispielen, was es schon gibt.

Zur Veranstaltung

 

Pilgern durch die Faschingstage

Termin: 04.03.2019 09:00 Uhr - 07.03.2019 15:00 Uhr
Veranstalter: Kirche in Freizeit und Tourismus

Fasching - was für eine besondere Zeit! In eine andere Rolle schlüpfen. Mal anders sein als im normalen Leben, sich velleicht hinter einer Verkleidung verstecken oder einfach mal etwas ausprobieren, was sonst nicht geht. Früher waren wir vielleicht Pirat oder Prinzessin, Cowboy oder Indianerin. Auf dem Weg durch die närrische Zeit wagen wir einen Blick hinter unsere "Masken und Verkleidungen". Wir lassen uns von biografischen und spirituellen Impulsen anregen, mal etwas Neues auszuprobieren und an alte Kraftquellen heranzukommen. Schweigezeiten, Austausch und abendliche Reflexion bereichern unseren Pilgerweg.

Zur Veranstaltung

 

Vormittags-UNI THEOLOGIE: Letzte Hilfe

Termin: 12.03.2019 09:30 Uhr - 11:00 Uhr | Sterben - Teil des Lebens, 19.03.2019 09:30 Uhr - 11:00 Uhr | Vorsorgen und Entscheiden, 26.03.2019 09:30 Uhr - 11:00 Uhr | Nöte und Leiden lindern, 02.04.2019 09:30 Uhr - 11:00 Uhr | Abschied nehmen, 09.04.2019 09:30 Uhr - 11:00 Uhr | Was wir hoffen
Veranstalter: fbs Waiblingen, Ev. Kirchenbezirk Waiblingen, EEB-RMK

Wenn jemand einen Unfall hat und in Not ist, leisten wir Erste Hilfe. Das zu unterlassen ist in Deutschland sogar strafbar. Ganz anders am Ende des Lebens. Da schauen viele weg oder fühlen sich schlichtweg überfordert. – „Letzte Hilfe“ will Basiskenntnisse über Tod und Sterben vermitteln, Orientierung geben und einfache Hilfeleistungen ansprechen. Wissensvermittlung und die Frage nach persönlichen Einstellungen kommen gleichermaßen zu Wort. Die ersten vier Vormittage ergeben in Summe das kleine 1×1 der Sterbebegleitung, der letzte Termin thematisiert die christliche Auferstehungshoffnung.

Zur Veranstaltung

 

Ikonenmalkurs

Termin: 08.03.2019 18:00 Uhr - 15.03.2019 13:00 Uhr
Veranstalter: Ev. Tagungsstätte Haus Bittenhalde

Vor einer Ikone zu beten heißt: Innehalten vor Gott und sich in seiner Gegenwart wissen. Ikonenmalen kann jede(r) lernen. Dazu braucht es keinerlei kreative Vorerfahrung, sondern in erster Linie viel Geduld und Hingabe. Sie werden Schritt für Schritt mit den einzelnen Arbeitsabläufen vertraut gemacht. Am Ende des Kurses wird jede(r) Kursteilnehmer(in) eine Ikone fertig gestellt haben, auch eine Segnung ist geplant.

Zur Veranstaltung

 

Die Kunst des Nein-Sagens

Termin: 13.03.2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Veranstalter: Ökumen. Erwachsenenbildung Alfdorf

Umfragen zufolge fällt es zwischen 70 und 80 Prozent der Deutschen schwer, "Nein" zu sagen. Wie oft haben Sie schon "Ja" gesagt, obwohl Sie "Nein" gemeint haben? Glauben wir, es sei unchristlich die zwei Buchstaben mehr, die das "Nein" vom "Ja" trennt, auszusprechen? – Um diese Fragen und der Kunst, aus dem Kreislauf des "Nicht-Nein-Sagen-Könnens" auszubrechen, dreht sich der kurzweilige, humorvolle und mit vielen Beispielen angereicherte Vortrag.

Zur Veranstaltung

 

28. Stuttgarter Männertag

Termin: 16.03.2019 08:45 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Männer-Netzwerk Württemberg

Was in einem Mann schlummert, was er kann, träumt, geschafft oder erlebt hat, was ihn antreibt oder abwarten lässt, das erfährt man, wenn er einem von sich erzählt. Mit den Männertagen sind Schutz- und Frei-Räume entstanden in denen Männer einander im Vertrauen Einblicke geben in ihre Lebens(t)räume und -geschichten. Unter ganz verschiedenen Überschriften bieten die Workshops beim Stuttgarter Männertag Gelegenheit zum Nachspüren und Austausch unter Männern was sie erlebt haben, noch träumen und davon, was Wirklichkeit geworden oder in der Schwebe geblieben ist.

Zur Veranstaltung

 

Studientag "Gottesdienst mit Kleinkindern"

Termin: 16.03.2019 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter: Pädagogisch-Theologisches Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Kinder sich streiten, dennoch reagieren Erwachsene darauf oft gestresst und hilflos. Aus entwicklungspsychologischer Sicht ist es durchaus wichtig, dass Kinder Räume erleben, in denen sie streiten dürfen, um für's Leben lernen zu können. Auch zahlreiche biblische Geschichten erzählen vom alten Menschheitsthema des Streitens - und von den Möglichkeiten, wieder zueinander zu finden. Einen Einblick in die Dynamik des Streitens und Versöhnens aus psychologischer Sicht wird Dr. Esther Stroe-Kunold geben. Darüber hinaus gibt es zum Thema erprobtes Material und weiterführende Impulse für die Praxis im "Gottesdienst mit Kleinkindern".

Zur Veranstaltung


Ins Netz gehen- neue Möglichkeiten nutzen: Großer Aktionstag zur Digitalisierung für Ältere

Termin: 14.03.2019 09:30 Uhr - 16:00 Uhr
Veranstalter: treffpunkt 50plus

Ein einzigartiges Angebot gibt Ihnen Einblicke, wie Sie das Internet und die digitale Technik nutzen können. In Vorträgen erfahren Sie Grundlegendes. Sie können sich über die verschiedenen Angebote, Treffen und Kurse informieren. Und Sie können selbst ganz verschiedene Möglichkeiten konkret ausprobieren, wie die digitale Technik Ihren Alltag erleichtern und Ihre Gesundheit fördern kann.

Zur Veranstaltung


Durchsetzungstraining für Frauen

Termin: 21.03.2019
Veranstalter: Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW)

Frauen steht heute die Karriere- und Berufswelt offener denn je. Dennoch ist es nach wie vor nicht leicht, sich manchem rüpelhaften Verhalten gegenüber zu behaupten und die richtigen Strategien einzusetzen. Leider sind wir Frauen oft Meisterinnen darin, uns selbst zu boykottieren und in entscheidenden Situationen eher nachzugeben. Falsche Schlussfolgerungen, Frustration, Selbstzweifel und Entmutigung sind die Folge. Schade? Ja! Schicksal? Nein! Unser Seminar wird mit manchen Mythen und Legenden aufräumen und Durchsetzungsstrategien im Job erleichtern.

Zur Veranstaltung

 

Keep cool - Konflikte verstehen und gewinnbringend lösen

Termin: 23.03.2019
Veranstalter: Ev. Tagungsstätte Haus Bittenhalde

Enttäuscht? Frustriert? Genervt? Wo immer Menschen miteinander zu tun haben, kann es zu Reibereien und Missverständnissen kommen, die auf Dauer belastend sind. Lassen Sie nicht zu, dass Konflikte Ihr Lebensgefühl beeinträchtigen. Das Kompaktseminar gibt einen Überblick über bewährte Strategien und Fertigkeiten, die geeignet sind, Konflikte zu entschärfen.

Zur Veranstaltung

  

Homosexuelle Phänomene im Spiegel der biblischen Texte

Termin: 27.03.2019 14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter: Nachmittagsakademie Calw

Alexander und Lisbeth Sinner werden die biblischen Texte rund um das Thema der Homosexualität in ihren historischen Kontext einordnen und versuchen für unsere Gegenwart zu deuten. Neben der Auseinandersetzung mit dem biblischen Zeugnis steht auch der persönliche Zugang des Referenten und der Referentin zu dem aktuell in unserer Ev. Landeskirche Württemberg diskutierten Thema der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare.

Zur Veranstaltung

 

Weitere Veranstaltungen

 
 
/angebote-fuer/offene-bildungsangebote/bildungstipps-fuer-den-maerz.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#