Flüchtlingshilfe

© DorSteffen, Fotolia

Flüchtlingshilfe stellt gerade heute einen wichtigen Teil der Gemeindearbeit dar. Sowohl Haupt- als auch Ehrenamtliche wissen jedoch oft nicht, wie sie sich den in ihren Gemeinden angekommenen Flüchtlingen gegenüber verhalten sollen. Die folgenden Angebote bieten Hilfe für Helfer.

Aus der Heimat vertrieben, auf der Suche nach Heimat

Termine: 07.03.2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Veranstalter: Leitungskreis für kirchliche Bildungsarbeit im Kirchenbezirk

Zur Veranstaltung

Die letzten Christen

Termin: 12.03.2019

Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Göppingen in Kooperation mit der Caritas Fils-Neckar-Alb, der Evangelischen Erwachsenenbildung Göppingen/Geislingen und der Diakonie Göppingen/Geislingen

Zur Veranstaltung

Islam, wohin?

Termin: 11.02.2019, 14.02.2019, 20.02.2019, 14.03.2019, 21.03.2019

Veranstalter: Arbeitskreis Asyl in Zusammenarbeit mit der Rätsche, Stadtbücherei, VHS und dem Integrationsbeauftragten

Zur Veranstaltung

Fremden begegnen

Termin: 21.03.2019 14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstalter:  Evangelische Kirchengemeinde Schelmenholz-Hanweiler - Nachmittag für ältere Gemeindeglieder

Zur Veranstaltung

Sicher durch den Dschungel der Sozialleistungen

Termin: 27.02.2019

Veranstalter: Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw) - Evangelische Hochschule Ludwigsburg

Zur Veranstaltung

Flyer "Was sind freiwillig Engagierte?"

Für geflüchtete Menschen ist es oft schwierig, freiwillig Engagierte und Hauptamtliche zu unterscheiden. In vielen Herkunftsländern der nach Deutschland gekommenen Menschen ist Freiwilliges Engagement, wie es bei uns stattfindet, nicht bekannt bzw. drückt sich in anderen Formen, wie z.B. Nachbarschaftshilfe oder familiärem Beistand, aus. Der Flyer soll helfen, die Idee des Freiwilligen Engagements zu erläutern und gleichzeitig hilfreiche Informationen an die Hand geben.


Der Flyer soll dazu beitragen, dass Flüchtlinge besser einordnen können,

  • was freiwillig Engagierte unterscheidet von hauptamtlichen Mitarbeitenden,
  • in welchen Bereichen der Flüchtlingsarbeit Freiwillige Unterstützung anbieten,
  • was geleistet werden kann und wo die Grenzen des freiwilligen Engagements liegen und
  • welche gegenseitigen Erwartungen berechtigt oder auch überzogen sind.


Er ist auch geeignet, freiwillig Engagierte zur Reflexion der eigenen Rolle und Aktivitäten anzuregen.


Der Flyer liegt in den folgenden sieben Sprachen vor: Farsi, Englisch, Deutsch, Arabisch, Tigrinya, Albanisch, Französisch. Er ist unter folgendem Link online verfügbar: www.diakonie.de/alle-ratgeberthemen/hilfe-fuer-gefluechtete/infos-fuer-gefluechtete-was-sind-freiwillig-engagierte/


 
 
/angebote-fuer/kirchliches-ehrenamt/fluechtlingshilfe.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bpage%5D=PAGE&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
/angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Beventdate_id%5D=EVENTDATE_ID
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#