Bildungstipps für den Juni

Bildungstipps für den Juni | Bild Photographee.eu, fotolia.com

Im Juni empfiehlt die Redaktion von bildungsportal-kirche.de vor allem das Seminar „Actionbound“ – eine multimediale Rallye mit Tablet oder Smartphone. Am 21.06.2017 lernen Sie die Möglichkeiten von Actionbound durch Jugendpfarrer Matthias Rumm kennen und erproben diese praktisch mit iPads oder Ihrem Mobilgerät. Außerdem sind folgende Veranstaltungen im Juni besonders herauszuheben:

Die Bibel - durch die Muttersprache ins Herz

Termin: 01.06.2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart

Auf dem Hintergrund der Erfahrungen von Christen anderer Sprache und Herkunft (Ausstellung im bibliorama vom 5.5. –-15.7.) wird der spannende Weg der spanischen Bibelübersetzung als Beispiel der Übersetzungs- und Missionsgeschichte mit Exponaten vorgestellt.

Zur Veranstaltung

 

Betrachtungen. Prominente erklären Kunst

Termin:  20.06.2017 12:30 Uhr - 13:15 Uhr
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart

Mit der Reihe »Betrachtungen. Prominente erklären Kunst« laden die Evangelische Kirche in der City und das Katholische Bildungswerk in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Stuttgart zu kurzen Kunstbetrachtungen über die Mittagszeit ein.

Zur Veranstaltung


„Actionbound“ – eine multimediale Rallye mit Tablet oder Smartphone

Termin: 21.06.2017 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstalter:  Evangelisches Medienhaus

Im Seminar lernen Sie die Möglichkeiten von Actionbound kennen und erproben diese praktisch. Neben dem Erwerb von technischen Kenntnissen sollen auch didaktische Überlegungen angestellt werden.

Zur Veranstaltung

 

Clownseminar: Der Clown in Dir und die Freude

Termin: 22.06.2017 18:00 Uhr - 25.06.2017 13:30 Uhr
Veranstalter:  Evangelische Tagungsstätte Löwenstein

Der Clown lässt sich ein mit der Weisheit seiner Dummheit und verwickelt sich. Er hat Gottvertrauen. Dabei ist er grundlos froh. Was auch immer geschieht und welches Gefühl auch immer aufkommt, es kommt auf dem Grundton der Freude.

Zur Veranstaltung

 

Gründe und Ursachen für die weltweiten Flüchtlingsströme - Politische und ethische Aspekte

Termin: 29.06.2017 14:30 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter: Ökumenisches Forum Neuenbürg Calw

Prof. Alexander Lohner, Lehrstuhl für Angewandte Ethik der Uni Kassel und theol. Grundsatzreferent Misereor, spricht über Hauptfluchtursachen wie Krieg, Armut, die Verletzung der Menschenrechte, Hunger und Klimawandel.

Zur Veranstaltung

 


Weitere Veranstaltungen

 
 
angebote-fuer/veranstaltungen/veranstaltung-detailansicht.html?tx_aseventdbfrontend_process%5Bevent_uid%5D=EVENT_UID&tx_aseventdbfrontend_process%5Baction%5D=details&tx_aseventdbfrontend_process%5Bcontroller%5D=Process
  • Heute
 
#name#
#time_beginend_calendar# #organizer#

Ihre Merkliste

 

#title#

#organizer#